Sanierung MFH Derne

Das Mehrfamilienhaus in Do-Derne wurde im Zuge der Umbauarbeiten und teilweise anderer Nutzungsänderungen vollständig saniert.

Das bis jetzt unattraktive in die Jahre gekommene Gebäude erscheint in neuem Glanz.
Der Innenbereich wurde entkernt. Die komplette Elektroinstallation und Wasser-/Entwässerungsleitungen wurden neu verlegt. Die teilweise schadhaften Holzbalkendecken wurden erneuert.
Im Bereich der ehemaligen Gaststätte im Erdgeschoss wurde teilweise eine neue Betondecke gegossen. Das komplette Gebäude wurde im Fassadenbereich mit einem WDVS (Wärmedämmverbundsystem) modernisiert. Die neuen gedämmten Fenster und der gedämmte Dachbereich hatten die Modernisierung vervollständigt.

Es entstanden vier großzügige Wohneinheiten und zwei Gewerbelokale im Erdgeschoss.